Chateau Musar Rot 2016

34,50  pro Flasche inkl.19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Eine tief rubinrote Farbe mit hoher Viskosität. Rote Kirschen, Pflaumen, Johannisbrot und Feigen dominieren die Nase mit einem ein Hauch von östlicher Würze. Am Gaumen folgen Kirsch und Pflaumen mit schwarzer Johannisbeere und Schokolade.

Vorrätig

Jahrgang : 2016
Lieferzeit : 2-5 Tage
Menge : 0.75 Liters
Preis Pro Liter : 38,65 Euro
Alkoholgehalt : 14%

Beschreibung

Rebsorten
Eine gleiche Mischung aus Cabernet Sauvignon, Cinsault, Carignan

Überblick
Unsere Erwartungen an die Ernte 2016 wurden natürlich von unseren Gedanken an das widrige Wetter beeinflusst, das wir erlebt haben 2015, aber wir hatten einen positiven Start im Dezember 2015, dem Monat mit 130 mm Niederschlag. Es folgte 360 mm im Januar, begleitet von viel Schnee, der die Böden mit dringend benötigter Feuchtigkeit und Nährstoffen versorgt. Februar und März erwiesen sich als kalt und regnerisch mit weiteren 300 mm Niederschlag, was von der Trockenheit sehr begrüßt wurde Terrain. Der April war warm mit einer durchschnittlichen Nachttemperatur von plus 5 Grad Celsius anstelle der minus 5 des Jahres Vor. Der Mai kam mit 45 mm Regen, genug, um die Reben anzukurbeln, und von da an begannen wir, höhere Erwartungen zu haben
für die diesjährige Ernte.

Wein
Jede Rebsorte wurde mit natürlichen Hefen in Betonbottichen fermentiert und danach 12 Monate lang in französischen Eichenfässern gereift Blending im Februar 2019 und ohne Schönung oder Filtration in den Sommermonaten Juli und August abgefüllt. Die Gärung verlief reibungslos bei einer Durchschnittstemperatur zwischen 27 und 29 in Betonbottichen. Nach den verschiedenen Gärungen, unsere erste Entdeckung war die Qualität des Cabernet, der hervorragend war, mit einer großen Fruchttiefe und Konzentration. Cinsault war elegant und seidig mit einer Explosion von Aromen, die uns daran erinnerten, dass diese Traube tatsächlich unsere ist ganz eigener libanesischer Pinot. Wie üblich zeigte Carignan seine Qualität und profitierte von den warmen Bedingungen, die den Ertrag opferten obwohl im Gegenzug eine größere Konzentration zu gewinnen. Dies ist eine außergewöhnliche Traube, die das Terroir der Bekaa wirklich verkörpert.

Tasting Notes
Unser Jahrgang 2016 hat eine tief rubinrote Farbe mit hoher Viskosität. Rote Kirschen, Pflaumen, Johannisbrot und Feigen dominieren die Nase mit einem ein Hauch von östlicher Würze. Am Gaumen folgen Kirsch und Pflaumen mit schwarzer Johannisbeere und Schokolade. Die Tannine sind samtig weich und dieser Wein hat viel Tiefe und Fruchtkonzentration mit langem Abgang. Die Ernte 2016 hat zweifelsfrei gezeigt, dass die Erderwärmung zu höheren Jahrestemperaturen und gleichzeitig zu höheren Temperaturen führt Im Laufe der Zeit haben aufeinanderfolgende Jahre mit geringen Niederschlägen zu trockeneren Böden geführt. Natürlich können diese Faktoren die Reifung der Trauben beeinflussen sowie den Weinherstellungsprozess, aber für 2016, mit den dringend benötigten Niederschlägen und nahezu perfekten klimatischen Bedingungen, haben wir haben hohe Erwartungen an die Zukunft dieses Jahrgangs für die kommenden Jahrzehnte.

Alkohol
14% Alk./Vol

0
WARENKORB